Rückblicke

Auf dieser Seite möchten wir uns nochmals anhand von Beiträgen und einigen Bildern an unsere letzten Anlässe erinnern.

Steiermark / Slovenien - Hier klicken
Am Samstag in der Früh fuhren wir über München nach Graz. Am Sonntag stand ein Stadtrundgang auf dem Plan und am Montag ging der Abstecher nach Piber zum Lipizzaner-Gestüt. Am Dienstag wurde die Reise über Maribor nach Ljubljana fortgesetzt. Dort verbrachten wir zwei weitere wunderschöne Tage mit Ausflügen bis wir am Freitag die Rüchreise antraten.
Frühlingswanderung - Hier klicken
Die 29 wanderfreudigen Mitglieder trafen sich auf dem Bahnhof Muttenz und fuhren via Laufen nach Röschenz. Von dort führte der Weg im Wald ohne grosse Höhenmeter Bewältigungen und dem obligaten Apéro zurück nach Laufen ins Restaurant Rathausstübli zum Mittagessen. Für einmal etwas anders war die Rückreise mit dem Bus nach Flüh. Von dort mit dem 10er nach Bottmingen und mit dem 60er nach Hause.
Frühlingsausflug - Hier klicken
Die 67 Teilnehmenden liessen sich von der schlechten Wetterprognose nicht beeinflussen und bestiegen die beiden A.N.K. Busse zuversichtlich. Frisch gestärkt nach dem Kaffeehalt in Kaiserstuhl führte die Fahrt weiter zur Insel Mainau. Während dem Spaziergang Richtung Restaurant blies ein heftiger Wind, trotzdem konnten wunderschöne Fotos der einzigartigen Blumenlandschaft geschossen werden. Leider aber wurden wir auf dem Rückweg vom Regen überrascht.
Traubeneichen Geburtstag - Hier klicken
Trotz schlechter Vorhersage und Regen am Vormittag, konnten die 27 Zwei- und 2 Vier-Beiner den Spaziergang Richtung unsern Traubeneichen bei Sonnenschein in Angriff nehmen. Nach dem Apéro stand das Zvieri in der Lachmatt auf dem Programm. Gemütlich wie immer konnte der Tag abgeschlossen werden.
Jassturnier - Hier klicken
Das erste Turnier in diesem Jahr durfte 20 Jassbegeisterte begrüssen. Um etwas mehr Platz zu schaffen, musste das Büro dieses Mal nicht auf der Kegelbahn agieren, sondern durfte sich am runden Tisch des Restaurants Schützenhaus ausbreiten. Wie immer war der Anlass gemütlich und erfolgte ohne grosse Differenzen beim Zusammenzählen. Als Sieger durften wir den Pokal Heinz Windler für seine erwirtschafteten 4150 Punkte überreichen.
GV 2024 - Bitte hier klicken
Wie im Bericht von Axel Mannigel im Muttenzer Anzeiger vom 08.03.24 publiziert, verlief unsere diesjährige GV problemlos. Bis auf eine Enthaltung beim Schänzli Budget wurden alle Zahlen und Präsentationen angenommen. Auch der sich für drei weitere Jahre zur Verfügung gestellte Vorstand wurde einstimmig bestätigt. Neu dazu dürfen wir Rutuh Schindler Berrocoso herzliich willkommen heissen. Sie wird uns bei der Hompegage und administrativen Belangen unterstützen!
Jassturnier - Hier klicken
Am 9. November konnten wir unser zweites Jassturnier in diesem Jahr durchführen. Dieses fand wiederum im Restaurant Schützenhaus, auf zwar etwas engem Raum, aber äusserst zuvorkommend bedient, statt. Wie üblich mit den obligaten Anfangsschwierigkeiten konnte der Anlass, zwar etwas laut, aber spannend zu Ende geführt und der glückliche Gewinner erkoren werden. Alois Bacher durfte den Wanderpokal mit 4155 Punkten und der Bitte ihn wöchentlich abzustauben, entgegen nehmen. Somit ein erfolgreicher, gemäss Jahresprogramm letzter Anlass im 2023!
Lago di Como - Hier klicken
Vor der Durchführung des Jassturniers am 9. November führte uns die Viertagesreise zum Abschluss des Vereinsjahres nochmals nach Italien, an den traumhaft schönen Comersee. Alles war perfekt, die Gruppe, die Stimmung, Christian, unser Chauffeur, das Hotel mit dem kulinarisch hochstehende Antipasti Buffet, die Villa Carlotta mit ihren grossen Gärten und nicht zu vergessen das fantastische Wetter! Mehr lesen können Sie im weiter unten beigelegten Bericht...
Herbstausflug - Hier klicken
Ein super schöner Ausflug führte uns zum Ende der Saison bei sonnigem Wetter und angenehmer Temperatur wieder einmal ins nahegelegene Elsass. Beim Ausstieg in Kaysersberg wurde als Überraschung vom Verein offerierter Crémant d'Alsace ausgeschenkt, begleitet von herrlich mundetem Speckzopf, im Café Piu gebacken und an die Busse geliefert. Nach dem Mittagessen im Restaurant "au Riesling" in Zellenbeerg lag sogar noch ein Abstecher auf den Bohrerhof drin!
Wanderung - Hier klicken
Bei hochsommerlichen Temperaturen mit angesagten 30° plus stand die zweite Wanderung dieses Jahr auf dem Programm. Das Staunen war gross als beim Aussteigen in Gelterkinden mit Wechsel zum Bus herbstliche Schwaden über das Land zogen und die Fahrt nach Rünenberg äusserst angenehm war. Dort angekommen ging der kurze Marsch zum baldigen, schon obligaten Apéro zügig voran. Im schattigen Unterstand wurde dieser mit feinem selbstgemachtem Gebäck genüsslich zu Gemüte geführt bevor es weiter Richtung "Löwen" zum feinen, gemütlichen Mittagessen ging. Ein wiederum toller Tag, der uns in bester Erinnerung bleiben wird!

Weitere Einträge